Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Dousti

Liebe und Geduld

Kinderbehandlung

Erfahren Sie mehr über unsere familienfreundlichen Behandlungen

Kinderzahnheilkunde

Schon früh sollten Kinder Vertrauen in die Fürsorge ihres Zahnarztes gewinnen, um dem Auftreten von Karies und Parodontits im Erwachsenenalter sinnvoll vorzubeugen.

Der Ersttermin

Basis für ein positives Miteinander

Der erste Zahnarztbesuch ist meist prägend für die zukünftige Einstellung zum Zahnarzt. Die Kommunikation zwischen Eltern und Kind ist hierbei im Vorfeld ausschlaggebend. Für das Team der Zahnarztpraxis Dr. Ozra Dousti ist eine kinderfreundliche Behandlung selbstverständlich. Wir passen kostenfrei Ihre Verhaltensführung und die zahnmedizinische Versorgung den ganz speziellen Bedürfnissen Ihres Kindes an. Spielerisch werden vor allem Kleinkinder an die verschiedenen Behandlungsmethoden und Zahnputztechniken herangeführt.

Gerade in den ersten Lebensjahren ist die Erhaltung des Milchgebisses besonders wichtig. Die richtige Putztechnik und eine gesunde Ernährung beugen dem „Kariesteufel“ vor. Jedoch ist dies oftmals eine Herausforderung für die „Kleinen“.

Kinderfreundlich zeigen unsere professionell ausgebildeten Prophylaxehelferinnen Ihrem Nachwuchs den richtigen Umgang mit der Zahnbürste. Für Sie als Eltern, steht für uns die Beratung zur Kinder-Mundpflege im Vordergrund. Interessante Tipps und Hinweise von der Verwendung einer Kindermundspülung bis zur richtigen Zahnbürstengröße erhalten Sie vom Team der Zahnarztpraxis Dr. Ozra Dousti.

Jugendliche

Früherkennung und individuelle Beratung

Aber auch größere Kinder und Jugendliche bedürfen einer gesonderten Beratung, um eine lange Zahngesundheit zu fördern. Die Entwicklung des jugendlichen Gebisses sollte regelmäßig kontrolliert werden. Maßnahmen hinsichtlich der Früherkennung einer Kiefergelenkstörung, die notwendige Folgebehandlung durch einen Kieferorthopäden, um eine korrekte Zahnstellung im Erwachsenenalter sicherzustellen, können rechtzeitig erkannt werden. Ebenso kann durch die Teilnahme an Sport- und Freizeitangeboten ein Bissschutz notwendig sein. Sollte eine Behandlung notwendig werden, erfolgt diese selbstverständlich durch den Einsatz des Lasers, um eine schmerzfreie Therapie für Ihr Kind zu gewährleisten.

Vorsorge für Kinder und Jugendliche? JA! Fragen Sie nach unserem Prophylaxeprogramm für Kinder!